RAUCH- UND WÄRMEABZUGSANLAGEN

Schützende Entrauchung
rettet Leben und
bewahrt Werte

Erfahren Sie mehr! Erfahren Sie mehr!

Entrauchung unterstützt Rettung

Die eklatantesten Verluste bei Bränden entstehen durch toxische Brandrauchgemische, die binnen zwei Minuten bereits eine Konzentration erreichen können, die Leben gefährdet. Dank moderner Entrauchungsanlagen wird der Rauch aus dem Gebäude nach außen geführt, wodurch Flucht- sowie Rettungswege rauchfrei bleiben und Rettungskräfte ungehindert ihrer Arbeit nachgehen und Leben retten können.

Prüfung und Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Die jeweilige Landesbauordnung und die DIN 18232 regeln die jährliche Wartung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. Bei besonderer Schmutz- oder Staubbelastung sind kürzere Intervalle vorgesehen.

Im Rahmen der europäischen Harmonisierung gilt zusätzlich zur deutschen Norm die Normreihe EN 12101.

Pyrotechnische Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Kommen bei Ihnen pyrotechnische Rauch- und Wärmeabzugsanlagen zum Einsatz, haben diese eine Gebrauchsdauer von drei Jahren. Ausschließlich durch den Hersteller geschultes Personal darf an der Anlage Wartungsarbeiten vornehmen. Ein Wartungsvertrag sichert die termingerechte Instandhaltung der Anlage, die jährlich durch einen Sachkundigen geprüft werden muss.

Gehen Sie auf Nummer sicher und verlassen Sie sich auf die fristgerechte Überprüfung durch uns.

Sprechen Sie mit
unserem Expertenteam