KD-300

Inertgas-Löschsystem
zum Schutz von Räumen
mit hochwertiger Ausrüstung

Mehr erfahren Mehr erfahren

Das durch die VdS Schadenverhütung GmbH anerkannte Löschsystem KD-300 ist mit allen VdS-zugelassenen nicht verflüssigten Inertgasen verfügbar und bietet optimalen Schutz von Räumen mit hochwertiger Ausrüstung. Die 300 bar Lösch-mittelbehälter gibt es mit 80 l und 140 l Inhalt. Sie werden mittels Druckschalter automatisch auf Löschmittelschwund überwacht. Wir haben verschiedenes Zubehör für das KD-300 System entwickelt, um unseren Kunden die anwendungsfreundlichste Lösung präsentieren zu können.

Optimaler Schutz von Räumen mit hochwertiger Ausstattung

Inertgas-Löschanlage bedeutet:
– Argonite-Löschanlage
– Argon-Löschanlage
– Stickstoff-Löschanlage
– IG-541 Mischung aus Argon, Stickstoff und CO2

Einrichtungsgegenstände, die durch andere Löschmedien (Wasser, Pulver) zerstört werden könnten, sind mit einem KD-300 System rückstandsfrei löschbar.

Erfahren Sie mehr in der Broschüre KD-300.

Die Details:

Anlagentechnik

KD-300-Systeme bestehen aus einer oder mehreren Druckgasflaschen, die über ein Sammelrohr miteinander verbunden sind. Die Auslösung des Systems erfolgt entweder manuell oder automatisch über eine Brandmelderzentrale, wobei das Gas über ein fest installiertes Rohrleitungs- und Düsennetz im zu schützenden Bereich verteilt wird. Die Schutz- und Löscheigenschaften der verwendeten Inertgase führen zu einer schnellen Erstickung des Brandes.

Einsatzbereiche

  • Computerräume
  • EDV-Bereiche
  • Telekommunikationseinrichtungen
  • Paternosterregale
  • Kontrollräume und ständig besetzte Mess- und Steuerräume
  • Motorprüfstände
  • Lagerräume
  • Medizinische und Laborausrüstungen
  • Schaltschränke
  • Archive

CP-60

Beim KD-300-CP60 System wird der Druck am Löschmittelbehälter auf 60 bar reduziert.

Vorteile
• Weniger Druckentlastungsfläche
• Keine 300 bar Rohre notwendig
• Einsatz kostengünstiger Komponenten (Bereichsvertil etc.)

Systemdesign

KD-300 kann mit verschiedenen Inertgasen und deren Mischung befüllt werden:

Bezeichnung Handelsname     
IG-55 Argonite
IG-01 Argon
IG-100 Stickstoff
IG-541 Mischung

Zulassungen

Das 300 bar KD-300-System ist durch VdS Schadenverhütung GmbH unter folgenden Anerkennungsnummern zugelassen:

Anerkennungsnummer   Name                      
S304001 KD-300 (Gaslöschanlagen mit nicht verflüssigten Inertgasen (Argon, Stickstoff, Argonite, IG541)
S317009 KD-300-CP60

Vorteile

• VdS Anerkennung E 2117002; S 304001; S 317009
• Auch anwendbar in mit Personen besetzten Bereichen
• Schnell wirksam bei Bränden der Klasse A und B sowie in elektrischen Anlagen
• Nicht korrodierend und elektrisch nicht leitend
• Keine Löschmittelrückstände
• 300 bar Systemdruck
• Automatische oder manuelle Auslösung
• CP60 System mit kleinerer Druckentlastungsfläche
• Niedrige Montage-, Wartungs- und Betriebskosten
• Maximierung der Wirksamkeit des Systems durch computergestützte Auslegungen des Düsenrohrsystems

Sie wollen mehr über
unsere Services erfahren?