CHUBBS GESCHICHTE

Chubb -
Jahrhunderte
der Innovation

Mehr erfahren Mehr erfahren

Chubbs Geschichte

Lernen Sie das Unternehmen und seine Entwicklung im Laufe der Jahrzehnte kennen.

Chubbs Anfänge

Die Geschichte von Chubb reicht bis ins Jahr 1818 zurück, als die Auswirkung der industriellen Revolution ein neues Sicherheitsbedürfnis auslösten. Die Fabrikproduktion führt zur Entstehung moderner Städte und gleichzeitig zu einer zunehmenden Urbanisierung mit steigender Kriminalität. Die beiden als Unternehmer tätigen Brüder, Charles und Jeremiah Chubb, erfinden daraufhin den “Detector Lock”: den ersten neuartigen Verriegelungsmechanismus, dessen Gestaltung und Konstruktion fast 200 Jahre lang unverändert blieben.

Das patentierte Schloss für Türen und Eisenrahmen, Schliessfächer und Büchereien kommt in den 1820er Jahren auf den Markt. Während der ersten hundert Jahren des Bestehens von Chubb werden mehr als zweieinhalb Millionen Schlösser hergestellt. Nach der Erfindung und Patentierung des “Detector Lock”, eröffnet Charles Chubb eine Fabrik in Wolverhampton (Vereinigtes Königreich) und fokussiert sich auf die Herstellung und den Verkauf von Schlössern sowie auf die Entwicklung neuer Sicherheitsprodukte. Im Jahr 1835 wird ein Patent für einen einbruchssicheren Tresor angemeldet und im Jahr 1840 erlangt Chubb im Sicherheitssektor Berühmtheit und erscheint sogar auf Plakaten und in damaligen publikumswirksamen Texten.

Jamal & ATEX
kommen dazu

Bereits seit ihrem Gründungsjahr 1977, konnten sich das Unternehmen Jamal in Wien und die Firma ATEX in Feldkirch (Vorarlberg) im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes weiterentwickeln und erfolgreich auf dem Markt etablieren.

Durch ihre langjährigen Erfahrungen waren die Firmen Jamal und ATEX in der Lage, Wartungen von unzähligen Produkten (z.B. alle Feuerlöschertypen) sowie sämtliche Dienstleistungen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes in ganz Österreich mit dem neuesten technischen Wissensstand und fachlicher Kompetenz anzubieten.

Im Jahr 2019 und 2020 wurden die beiden Firmen ATEX und Jamal im Rahmen der Konzernintegration zur Chubb Österreich GmbH und repräsentieren unser international tätige und renommierte Unternehmensgruppe in Österreich.

Weiterlesen Weiterlesen

Chubb ist einer der weltweit führenden Anbieter von Brandschutz- und Sicherheits-lösungen für Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt. Unsere Mis-sion ist es, Ihre Welt zu einem sichereren Ort zu machen, indem wir unsere Kunden mit Systemen, Ausrüstungen und Dienstleistungen wie denen von Jamal, Atex schützen.

Durch unseren Bereitschaftsdienst sind wir österreichweit von 0- 24 Uhr/365 Tage im Jahr, für Sie da.
Wir betreiben folgende Standorte und Mitarbeiterstützpunkte um eine regionale Präsenz mit kurzen eingreifzeiten österreichweit zu garantieren:

  • Der Hauptsitz befindet sich in Brunn am Gebirge, Niederösterreich
  • Niederlassung Feldkirch, Vorarlberg
  • Niederlassung Nassereith, Tirol
  • Mitarbeiterstützpunkt Oberösterreich/Salzburg
  • Mitarbeiterstützpunkt Steiermark/Kärnten

Des Weiteren pflegen wir Kooperationen mit Ingenieurbüros und Fachfirmen unter-schiedlichsten Gewerken, um unser Angebot für alle Themen des Vorbeugenden Brandschutzes zu kompensieren. Wir übernehmen für Sie nach Vereinbarung sämtliche Behördentermine, Baubesprechungen, organisieren und beaufsichtigen die erforderlichen Revisionen in Ihrer Anlage.

Möchten Sie wissen,
auf welche Branchen
wir uns spezialisiert
haben?