BRANDSCHUTZSCHULUNGEN

Brandschutzschulungen
für Mitarbeiter

Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Brandschutzschulung
und Feuerlöscherschulungen

Geschulte Mitarbeiter wissen im Brandfall genau, worauf zu achten ist und wie sie im Notfall reagieren müssen. Überlassen Sie beim Brandschutz und Umgang mit dem Feuerlöscher nichts dem Zufall und lassen Sie uns Ihre Mitarbeiter richtig schulen.

Warum sollte man die
Verwendung eines
Feuerlöschers erlernen?

Alle Unternehmen sind mehr oder weniger großen Brandgefahren ausgesetzt. Doch die Konsequenzen sind nicht dieselben. Je nachdem, wie gut Ihre Mitarbeiter die Sicherheitsanweisungen kennen und im Umgang mit derartigen Situationen geschult sind oder auch nicht.

Weiterlesen Weiterlesen

Die ersten Minuten eines Brandes sind entscheidend. Wenn beim Ausbruch eines Brandes richtig reagiert wird, können Leben gerettet und der Betrieb des Unternehmens aufrechterhalten werden. Mit einer Schulung der ersten und erweiterten Löschhilfe unter der Verwendung eines Feuerlöschers tun Sie alles, um Ihren Mitarbeitern auf einen Brandausbruch bestmöglich zu reagieren. Als Unternehmer sind sie gemäß der Arbeitsstättenverordnung und dem ArbeitnehmerInnenschutzgestz dazu verpflichtet geeignete Maßnahmen für den Brandfall vorzubereiten und ausreichendes unterwiesenes Personal für die Maßnahmen der Ersten Löschhilfe vorzuweisen. Unser Training deckt diese Anforderungen ab.

  • Sie werden in der Lage sein, Ruhe zu bewahren und damit die Situation nicht zu verschlimmern.
  • Sie sind bestens mit den Maßnahmen und Verhaltensweisen vertraut.
  • Sie reagieren schnell, bevor das Feuer sich ausbreitet.

Mit einer Schulung in der Verwendung der Ersten und Erweiterten Löschhilf, können Sie Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Ihre Vermögenswerte gewährleisten. In unseren theoretischen und praktischen Kurs für den Umgang mit der Ersten und Erweiterten Löschhilfe erwerben Ihre Mitarbeiter folgende Kenntnisse:

  • Wie man Brandgefahren im Unternehmen vermeidet.
  • Wie man beim Entdecken eines Brandes Alarm auslöst.
  • Wie man sich selbst und andere schützt.
  • Wie man das Feuer bekämpft, ohne sichselbst in Gefahr zu bringen.

Zögern Sie nicht: Entscheiden Sie sich für eine Schulung im Umgang mit Feuerlöschern und schützen Sie Ihr Unternehmen!

Brandschutzunterweisung: Bei einem ausbrechenden Feuer richtig handeln und einen Handfeuerlöscher bedienen können

 

Es werden Ihnen theoretische Inhalte zu den verschiedensten Themen rund um den Brandschutz angeboten. Um das Wissen zu vertiefen, wird das theoretisch erlernte Wissen auf Wunsch praktisch simuliert. Ihre Mitarbeiter oder Kunden haben so die Möglichkeit sofort eigene Erfahrungen beim Löschen von Bränden zu sammeln.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, diese Schulungen bei Ihnen im Haus durchzuführen. Für die praktischen Übungen benötigen wir eine ausreichend große Fläche (z.B. ein Parkplatz).

Inhalt der Brandschutzunterweisung:

Handfeuerlöscheröscherunterweisung gem. § 25 ASchG bzw. §45 AStV

Arbeitgeber müssen geeignete Vorkehrungen treffen, um im Falle eines Brandes eine Gefährdung des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer zu vermeiden. Ebenso ist eine ausreichende Anzahl an Arbeitnehmer mit der Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen zu schulen.

Gerne unterstützen wir Sie hier, mit unserer Löscherunterweisung.

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Teilnehmer: maximal 25 Personen
  • Platzbedarf: ca. 6m x 5m Freifläche

Handfeuerlöscheröscherunterweisung praktisch und theoretisch gem. § 25 ASchG bzw. §45 AStV

Arbeitgeber müssen geeignete Vorkehrungen treffen, um im Falle eines Brandes eine Gefährdung des Lebens und der Gesundheit der Arbeitnehmer zu vermeiden. Ebenso ist eine ausreichende Anzahl an Arbeitnehmer mit der Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen zu schulen.

Gerne unterstützen wir Sie hier, mit unserer Löscherunterweisung.

  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Teilnehmer: maximal 25 Personen
  • Platzbedarf: ca. 6m x 5m Freifläche
  • Schulungsraum für die Theorie Einheit

Sprechen Sie mit unseren
Schulungsexperten