EVAKUIERUNG

Schulungen für
Evakuierungsbeauftragte

Zu unserem Angebot Zu unserem Angebot

Richtige Evakuierung
als Teil eines umfangreichen
Sicherheitskonzepts

Im Brandfall bietet Ihnen Chubb Lösungen zur Überwachung, Alarmierung und Löschung des Feuers, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten ist es jedoch erforderlich Nutzer von Objekten und Mitarbeiter für den Evakuierungsfall zu schulen und zu unterweisen.

Rasche Evakuierung für
mehr Sicherheit in
Objekten und in Betrieben

Chubb bietet Ihnen alle wesentlichen Elemente, die für umfangreiche Brandschutzlösung erforderlich sind. So befolgt Ihre Einrichtung alle rechtlichen Vorschriften und Standards.

  • Erstellung von Brandschutz- und Evakuierungspläne
  • Montage von Sicherheitskennzeichnungen
  • Umfangreiche Brandschutz und Evakuierungsschulung
  • Installation von Fluchtwegs- und Orientierungsbeleuchtungen
  • Einrichtung von Entrauchungsanlagen
  • Maßnahmen der Ersten und Erweiterten Löschhilfe

Vorsorge ist ein Muss, damit bei einem Ausbruch eines Feuers lebensrettenden Maßnahmen zur Risikominimierung und Sicherheit für die anwesenden Personen zum Tragen kommen können.

Unterweisung für
Evakuierungsbeauftragte
und interessierte Personen

In jedem Unternehmen sollte es Evakuierungsbeauftragte geben. Diese tragen höchste Verantwortung, wenn es um rasche Evakuierung bei Bränden im Gebäude geht.

Chubb Österreich bietet Ihnen umfangreiche Schulungen und Kurse, damit Evakuierungsbeauftragte und Mitarbeiter bestens vorbereitet auf jede Situation sind. Evakuierung als wichtiger Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes ist nicht nur behördliche Pflicht, sondern auch essentiell zum Schutz der gesamten Belegschaft.

Trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen ist es wichtig, dass Sie zusätzlich mit einem umfassenden Evakuierungsplan ausgestattet sind, um im Ernstfall bestens reagieren zu können.

Ein gründlicher Plan hilft bei der schnellen Evakuierung und kann Leben retten. Zu diesen Maßnahmen gehören gekennzeichnete Fluchtwege, Notausgangsschilder, Fluchtwegs und Orientierungsbeleuchtungen.

Darüber hinaus sollten nicht nur Brandschutzbeauftragte, sondern alle Beteiligten für die Nutzung der genannten Fluchtwege geschult werden.

Durch regelmäßige Inspektionen des Brandschutzbeauftragten gemäß der Checkliste der TRVB 119 und TRVB 120 wird sichergestellt, dass die Durchgänge und Fluchtwege frei sind, die Nottüren funktionieren und Brandrisiken erkannt werden. Wir von Chubb können Ihnen helfen, dies in die Tat umzusetzen.

Wir sind Ihr
Ansprechpartner
in ganz Österreich

Durch unsere flächendeckenden Standorte in ganz Österreich können wir Sie im ganzen Land beraten und unterstützen.

Wir bieten Ihnen die Evaluierung der bestehenden Brandschutz- und Evakuierungseinrichtungen, unabhängig in welchem Bundesland. Sie erhalten ein maßgeschneidertes Fluchtwegkonzept, sowie eine örtlich angepasste Unterweisung für die Nutzer des Objekts.

Unsere fachkundigen Experten helfen Ihnen ortsunabhängig in Sachen Fluchtverhalten von Personen, Planerstellung für Evakuierungen und Ausbildung von Evakuierungshelfer und Mitarbeitern.

Inhalt der Schulungen
und Kurse

Sie erhalten theoretische Informationen zur korrekten Verhaltensweise im Falle eines Brandes. Auf Wunsch wird dieses theoretisch erlernte Wissen praktisch simuliert, um noch besser auf die Situation vorbereitet zu sein.

  1. Vorbereitung und Planung der Evakuierungsübung
    Eine umfangreiche Schulung bedarf genauer Planung und bester Vorbereitung. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Belegschaft, werden die Schulungen individuell gestaltet.
  2. Unterweisung der Mitarbeiter
    Es werden die wichtigsten Themen in Bezug auf Brandschutz und der Evakuierung abgedeckt und theoretisch und detailliert erklärt. Fragen sind stets willkommen und werden bestmöglich beantwortet.
  3. Praktische Durchführung der Evakuierungsübung
    Auf Wunsch kann das angereicherte Wissen praxisbezogen in simulierten Situationen angewendet werden. So kann das Team routinierter und vertrauter mit dem Brandfall umgehen.
  4. Auswertung und Kontrolle des Erfolgs der Evakuierungsübung
    Anschließend werden Reaktionen, Verhalten und Erfolg analysiert und kontrolliert, um im Ernstfall noch besser handeln zu können. Potentielle Fehler werden aufgezeigt und mit den anwesenden Personen besprochen.

Sorgen Sie vor und kontaktieren Sie uns
noch heute, für lebensrettende
Maßnahmen im Brandfall.